Künstlerischer Hochgenuss

Kunst im „mittendrin“

Wie sehen Gemälde aus, die Licht, Farbe und Klänge miteinander vereinen? Die Antwort findet sich in den 33 Bildern, die Künstlerin Petra Pawlofsky dem Boutique-Hotel „mittendrin“ überlassen hat. Die Kunstwerke stellen ein Geflecht aus Farbrausch und Formen dar, die so individuell und anziehend sind wie die bunten Wände und Räumlichkeiten, die sie zieren.

„Bei der Zusammenstellung der Bilder ging es mir vor allem darum, dass sich die Gäste damit wohl fühlen und dass die Bilder entspannend und wohltuend wirken“, sagt die Malerin und Schwester von Sabine Knoll.

„Außerdem sollten die Bilder thematisch und farblich zu den einzelnen Räumen passen“, erklärt die studierte Pädagogin weiter. Ihre Kunst habe sich im Laufe der vergangenen Jahre sehr verändert. Deshalb freut sich Petra Pawlofsky, dass auch ihre früheren Bilder einen pulsierenden Platz gefunden haben, den viele Menschen besuchen. Und das im Zentrum Berlins. „Ich finde die Idee und den Mut, zwei Wohnungen zu einem Hotel zu verbinden und dieses Hotel mit einem solchen Einsatz zu führen, großartig“, sagt die Künstlerin über das Engagement ihrer Schwester. „Sabine hat zu Recht schon viele Preise für das Hotel bekommen. Und auch wenn wir beide ganz unterschiedlich sind, auch was den Geschmack angeht, ist das mittendrin für mich einmalig!“

Die Künstlerin Petra Pawlofsky

Petra Pawlofsky sorgt für die Bilder in mittendrin. Die Malerei fasziniert sie seit ihrer Kindheit. Seit langer Zeit kann die Autodidaktin sich ganz ihrer Kunst widmen. Zur Zeit malt sie mit Acryl und Ölkreiden auf Leinwand. Zwar ist das Malen ihr roter Faden, aber auch die digitale Kunst hat sie in den letzten Jahren immer mehr in den Bann gezogen. Die Grenzen von Photographie und Malerei lösen sich dabei zunehmend auf, weil die Künstlerin oft beides in verschiedenen Schichten in einem Bild vereint. Es reizt sie sehr, Parallelen und Verbindungen zwischen Farbe, Form, Klang, Musik, Natur und Leben nachzuspüren. Die Ähnlichkeit der Muster, Strukturen und Formen sind dabei für sie ein Faszinosum. Die Musik ist ihre große Inspirationsquelle, aber auch Natur und Leben gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung.

Webseite: www.ppawlo.com

Kontakt: ppawlo@web.de

Berlin besuchen und die

Großstadt erleben

in familiärer Atmosphäre und gemütlicher Umgebung zentral gelegen in Berlin am Kurfürstendamm.

10789 Berlin, Nürnberger Strasse 16
info@zimmer-mittendrin.de
+49 (0)172 714 51 65

Datenschutz

Translate »